Dez
05
2008

Fotostrecke: Las Vegas

Die Einwohnerzahl von Las Vegas lässt sich nur schätzen. Im Jahr 2007 gingen die Behörden von gut 600.000 Menschen aus, die sich dauerhaft in Las Vegas aufhalten. Besuchern erscheint Las Vegas aber ganzjährig als Millionenstadt. Kein Wunder, schließlich versammeln sich hier Glücksritter aller Art, die sich entweder am Traualtar oder aber am einarmigen Banditen treffen. Rund 40 Millionen Menschen besuchen jährlich die Wüstenstadt, die entgegen aller Vermutungen einen Großteil ihres wirtschaftlichen Ergebnisses nicht beim Glückspiel (rund 25 %) sondern mit Eintrittskarten für Shows, mit Souveniers und Luxusartikeln erzielt. Weitere Bilder von Las Vegas nach dem Break.

Geschrieben von fippes in: News | Tags:,

2 Kommentare »

  • mymacs sagt:

    Wie hat Las Vegas sich verändert, außer Flamingo Hilton und Cesars Palace kannte ich nichts. Ich war 1987 und 1988 dort. Beim 1. Besuch im Flamingo, beim 2. im Golden Nugget. Das Mirage war damals im Bau.

  • fippes sagt:

    Hi Mymacs. Ich denke, dass es vielen LV-Besuchern so geht. Diese Stadt scheint im ständigen Wandel, nichts ist für die Ewigkeit gebaut. Gruß

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL


Leave a Reply

Powered by WordPress | Theme: Aeros 2.0 by TheBuckmaker.com